Voller Einsatz im Liegestuhl
Der junge Mann ist offensichtlich auf Jobsuche. In seinem Xing-Profil ist unter „Ich suche“ der Wunsch nach einem neuen Arbeitgeber vermerkt, der ihm im Bereich Logistik und Materialwirtschaft neue Herausforderungen bieten kann. Seine Ambitionen unterstreicht er mit dem Satz „Ich biete meinen vollstenweiter...
Outfit - eine Frage der Höflichkeit
Häufig führt man ein Kandidateninterview in entspannter Atmosphäre, was ja durchaus dem gegenseitigen Kennenlernen zuträglich ist - Krawatte ist hier schon länger keine Normalität mehr und auch keine Notwendigkeit. Es wird aber nach der Entscheidung für ein Zusammentreffen mit dem Mandaten seitens derweiter...
Süßes Gift
Es gibt Unternehmen, die bezahlen ihre (Schlüssel-)Mitarbeiter gut, sehr gut sogar, deutlich besser als in der Branche für eine vergleichbare Position üblich. Warum tun sie das? In aller Regel nicht, weil es dem Unternehmen so blendend geht und der Inhaber – ich sprecheweiter...
Ein Gespräch lohnt sich immer!
Wer einen Anruf von einer Personalberatung bekommt, darf sich geschmeichelt fühlen. Die bisherige berufliche Arbeit hat sich als wertvoll erwiesen, so dass wir auf Sie aufmerksam geworden sind. Und schließlich kommt ein Anruf von uns und ich oder meine Kollegen möchten Ihnen eine neue Position anbieten.     Der Erstkontakt beinhaltet vor allem ein Gespräch über die Details der Position. Der Consultant wird Ihnen einen Überblick geben, welcheweiter...
Qualitätsmanagement in Dienstleistungsunternehmen
Seit vielen Jahren ist es im produzierenden Gewerbe und deren Zulieferern üblich, geradezu ein „Muss“, QM-zertifiziert zu sein. Die Industrie belegt mit ihrem QMS (Qualitäts-Management-System), dass sie Prozesse in der Produktion und anderen Bereichen des Unternehmens beschreibt, dokumentiert, überwacht, verbessert und damit letztendlichweiter...
Digitalisierung der Arbeitswelt
Die Digitalisierung macht sich in der Arbeitswelt längst nicht nur „immer stärker bemerkbar“, sondern ist teilweise kaum mehr wegzudenken bzw. unverzichtbar geworden. Ohne Computer und Internet stünden heute die meisten  Betriebe und Unternehmen gänzlich still. In erster Linie führen viele neue Technologien u.a.weiter...
Der Dienstwagen, das unendliche Thema
Der Geschäftswagen auch zur privaten Nutzung – immer wieder stellen wir fest, in keinem anderen Land kommt diesem Thema auch nur annähernd so viel Bedeutung zu wie im Autofahrerland Deutschland. Uns Deutschen wird ja ein besonders emotionales Verhältnis zum fahrbaren Untersatz nachgesagt undweiter...
Bequeme Führungskräfte
Was ist los mit den jungen Führungskräften? Personalchefs und Manager kommentieren schon länger eine geringe Karrierebereitschaft deutscher Nachwuchskräfte. Chinesische und indische Mitarbeiter wären leistungsbereiter und karrierefokussierter. Erleben wir jetzt, dass eine bestens ausgebildete Generation mit dem Eintritt ins Arbeitsleben zum Problemfall wird? Kritisiertweiter...
Seite:  1  2 
Alle Beiträge
Seite:  1  2