„Herausforderung“ gesucht
Stellen Sie sich vor, ein Freund berichtet Ihnen, er wolle in diesem Jahr erstmalig am Hamburg-Marathon teilnehmen: „Ich weiß, es wird schwierig, aber ich nehme die Herausforderung an. Seit Ende letzten Jahres bin ich im Training und hoffe, ich werde es schaffen!“ Inweiter...
Woran Einstellungen von Über-50-jährigen scheitern
Trotz des seit Jahren geltenden Antidiskriminierungsgesetzes (AGG) tun sich viele ältere Semester schwer damit, einen neuen Job zu finden, wenn sie - meist aus betrieblichen Gründen - dazu gezwungen werden. Dabei zeigt unsere Erfahrung, dass in fast allen Unternehmen längst ein Umdenken wegweiter...
Herausforderung Lebenslauf
Was ist so schwierig daran, einen „guten“ Lebenslauf zu schreiben? Eigentlich ist es doch ganz einfach: der Lebenslauf dient der aussagekräftigen Darstellung des bisherigen Werdegangs in Ausbildung und Beruf. Dazu gehören ein aktuelles (professionelles) Foto und vollständige Adress- und Kommunikationsdaten sowie pro Stationweiter...
Was gute Personalberatung auszeichnet
Der Markt für qualifiziertes Personal  ist so hitzig wie niemals zuvor, was Ihnen unter Umständen zahlreiche (vermeintliche) Karriereoptionen eröffnet. Aber woran lässt sich direkt erkennen, dass der Gesprächspartner von einer seriösen Personalberatung anruft und nicht von einer amateurhaft betriebenen Unternehmung oder gar einemweiter...
Nachtschichten
„Sag mal, hörst du mir überhaupt zu? Du bist doch schon wieder am Arbeiten, oder?“ - eine berechtigte Frage. Meine Freundin sitzt mir in der S-Bahn gegenüber, die Stirn in Falten gelegt fixiert sie ihr Smartphone und schon fliegen ihre Finger über dasweiter...
Qualitätsmanagement in Dienstleistungsunternehmen
Seit vielen Jahren ist es im produzierenden Gewerbe und deren Zulieferern üblich, geradezu ein „Muss“, QM-zertifiziert zu sein. Die Industrie belegt mit ihrem QMS (Qualitäts-Management-System), dass sie Prozesse in der Produktion und anderen Bereichen des Unternehmens beschreibt, dokumentiert, überwacht, verbessert und damit letztendlichweiter...
Digitalisierung der Arbeitswelt
„Sag mal, hörst du mir überhaupt zu? Du bist doch schon wieder am Arbeiten, oder?“ - eine berechtigte Frage. Meine Freundin sitzt mir in der S-Bahn gegenüber, die Stirn in Falten gelegt fixiert sie ihr Smartphone und schon fliegen ihre Finger über dasweiter...
Der Dienstwagen, das unendliche Thema
Der Geschäftswagen auch zur privaten Nutzung – immer wieder stellen wir fest, in keinem anderen Land kommt diesem Thema auch nur annähernd so viel Bedeutung zu wie im Autofahrerland Deutschland. Uns Deutschen wird ja ein besonders emotionales Verhältnis zum fahrbaren Untersatz nachgesagt undweiter...
Seite:  1  2  3 
Alle Beiträge
Seite:  1  2  3